Veranstaltungs­kalender

 

Samstag

Glaubensatelier

Wer eine Stunde im Weinberg arbeitet, bekommt laut einem Gleichnis im Matthäus-Evangelium ebenso viel Lohn wie einer, der den ganzen Tag gearbeitet hat. Ist das gerecht? Über Lohn und Gnade nachzudenken, dazu lädt der Sonntag Septuagesimae ein, der den Beginn der Vorfastenzeit markiert.

Am vorhergehenden Samstag gibt es im Glaubensatelier unter der Überschrift "Das habe ich doch wohl (nicht) verdient" Texte und Musik sowie Zeit und Material für kreatives Schaffen.

Ort: Christuskirche

Zurück