Glockengeläut

 

Glockengeläut

Wenn Glocken läuten, wollen sie uns dazu anhalten, innerlich kurz still zu werden und uns Gott hinzuhalten. Mit allem, was gerade ist. Unsere Glocken läuten zu den gewohnten Gottesdienstzeiten sonn- und feiertags. Sie läuten hoffnungsvoll mittags um Zwölf gemeinsam mit allen Glocken der Nordkirche. Sie läuten um 21.00 Uhr, um die Dankbarkeit zu zeigen für alle, die sich tapfer und hingebungsvoll für andere einsetzen.