Die Gendergruppe, ihre Anliegen und Angebote

Werden Männer und Frauen gerecht bezahlt? Ist Gott ein Mann? Eine Frau? Weder noch oder Beides? Welche Rolle spielen Frauen, Männer, und das Verhältnis zwischen ihnen in der Bibel? Aus welcher Bibel lesen wir im Gottesdienst? Wer waren die großen Reformatoren und  gab es auch Frauen dabei? Ist Prostitution ein Genderthema und was hat es mit unserer Gemeinde zu tun. Solche und andere Fragen beschäftigen den Genderausschuss in unserer Gemeinde. Wir treffen uns regelmäßig ca. alle zwei Monate, gestalten einmal pro Jahr einen Gottesdienst und bieten einmal jährlich eine Filmreihe an, in der es um diese Themen geht.

In den bisher gestalteten Gottesdiensten haben wir beispielsweise die Schöpfungsgeschichten anhand neuer historischer Erkenntnisse und Bibelübersetzungen analysiert. Wir haben uns in die Rollen von Frauen und Männern versetzt, die während der Reformation eine Rolle spielten und entweder ganz vergessen waren oder eine neue Würdigung verdient hatten. Im letzten Gottesdienst der Gendergruppe stand "Geduld" im Mittelpunkt. Dabei gingen wir u.a. der Frage nach, ob es dabei einen Unterschied gibt zwischen Frauen und Männern, älteren oder jüngeren Menschen. Weitere Informationen geben Ihnen gerne Pastor Kirst oder Pastorin Sierts.